Kaiserdomlauf 2015

Der Schlosslauf im Novemberg war mein letztes 10km-Rennen.

Der Schlosslauf im Novemberg war mein letztes 10km-Rennen.

Am Sonntag werde ich es nach überstandener Erkältung doch noch an die Startlinie des Kaiserdomlaufs in Gaustadt (ein Stadtteil von Bamberg) schaffen. Mein Ziel wenn alles gut läuft: der Streckenrekord von Mario Wernsdörfers Lauf aus dem letzten Jahr (30:54 Minuten) zu unterbieten.

Leider musste ich den Start bei den deutschen Crossmeisterschaften am letzten Wochenende absagen. Der Hals kratzte und die Nase lief ohne Ende. Weil ich früh genug reagiert habe und einige Tage die Intensität aus dem Training genommen habe, konnte ich mich recht schnell wieder erholen.

Am Montag konnte ich wieder einen etwas schnelleren Dauerlauf machen. Auf hügeliger Strecke konnte ich die bergab Strecke am Ende nutzen und die letzte vier Kilometer in 3:20-3:18-3:16-3:08 laufen. Da habe ich mich schon wieder ganz gut gefühlt.
Gestern dann ein Fahrtspiel im Hauptsmoorwald und ich denke ich bin ganz gut gerüstet für den Kaiserdomlauf am Sonntag.

Ich hoffe das Wetter schenk uns Sonne und nimmt den Wind, der auf der Strecke in Gaustadt manchmal weht. Viel Erfolg an alle Starter am Sonntag. Wir sehen uns auf der Strecke!

Kategorie Allgemein