Gestern sind wir geflogen

Das war geil gestern Abend. Es war kein besonders schneller lauf und kein besonders hartes Training, aber es hat so viel Spaß gemacht.

Zusammen mit meinem Dauer-Trainingspartner Torben bin ich erstmal 9km ganz locker los. Es war schon dunkel und das Tempogefühl täuscht mich dann immer ein wenig, aber die Beine haben sich überhaupt nicht gut angefühlt. Wir waren auch nicht sonderlich schnell.

Nach diesen, etwas zähen, ersten 9 km bereicherten dann noch Marvin, Adam, Vassili und Susi (als Radbegleitung) unsere Laufgruppe.

Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte mal mit fünf Läufern gerannt bin. Die letzten 16km gingen schnell rum. Wie im Fluge.

Mal sehen, ob ich am Sonntag beim Memmelsdorfer Schlosslauf auch „fliegen“ kann.

Kategorie Allgemein