83,2 mal Freude

Meine kleine persönliche Leidenszeit scheint vorbei zu sein. Mitte der Woche habe ich mit meinem Arzt einige Sms hin- und hergeschrieben, ob ich nicht nochmal zum Check kommen sollte. Mein Knie zickte ja jetzt schon sechs Wochen. Die schriftliche Diskussion mit meinem Arzt scheint meinem Knieschmerz so viel Angst eingeflößt zu haben, dass er sich gleich verzogen hat. Vielleicht waren es die Strahlen meines Handys, oder einfach nur Zufall, dass ich dann am Abend des gleichen Tages 18,5 Kilometer laufen konnte. Durch die letzten Wochen vorsichtig geworden habe ich die Woche dann trotzdem noch vernünftig, vorsichtig zuende gebracht. Dabe sind immerhin 83,2 Kilometer zusammen gekommen. Ich kann euch sagen: Ich habe jeden gelaufenen Meter davon genossen.

Da ich die letzte Zeit oft von Tag zu Tag entscheiden  musste, wieviel ich trainieren kann, gab es keinen konreten Plan. Das wird sich jetzt ändern und ich werde mich gleich meinem Trainingsaufzeichnungen widmen. Unten seht Ihr, wie ich meine Woche sportlich verbracht habe.

Trainingswoche KW48

Ich wünsche Euch einen schönen ersten Advent. Vergesst das Laufen nicht.

Kategorie Allgemein