Finale Woche

 

Es wird kein großes Finale geben in dem die Saison 2012-2013 endet und trotzdem ist es etwas besonderes. Am Freitag fliege ich nach London um dann am Samstag in Bedford ein letztes Mal die 3000m Hindernis in Angriff zu nehmen.

Bedford ist eine Partnerstadt von Bamberg und im letzten Herbst kam bei einem Austausch die Idee auf, dass ich für den Bedford And County Athletic Club in der British Athletic League antreten könnte. Das wurde dann mit dem DLV abgeklärt und somit habe ich noch eine Möglichkeit mehr Wettkämpfe zu finden.

Die letzten paar Wochen gehe ich schon ganz schön auf dem Zahnfleisch, zwar habe ich im Training etwas zurückgefahren, aber ich fühle mich nicht mehr so frisch. Deswegen waren es für mich zwei „A-ha-Momente“, als ich letzte Woche ein sehr gutes Training gelaufen bin und am Dienstag die 1000m, in einer Staffel, ohne Konkurrenz sehr locker in 2:32 Minuten laufen konnte. Mal sehen was am Samstag noch möglich ist. Eine Jahresbestleistung sollte auf jeden Fall noch drin sein.

Also werden noch ein letztes Mal die Spikes geschnürt. Auf geht’s!

Kategorie Allgemein