Deutsche Meisterschaften 2013

Seit einigen Tagen habe ich so ein nervöses Zucken im rechten Augenlid. Immer mal wieder taucht es auf, nervt für einige Minuten und verschwindet dann wieder. Ich denke eine gewisse Anspannung vor dem wichtigsten Wettkampf des Jahres, den Deutschen Meisterschaften, kann ich nicht mehr leugnen. Macht aber auch nichts, im Vergleich mit dem letzten Jahr gehe ich deutlich entspannter an den morgigen Wettkampf heran. Ich weiß, dass ich gut trainiert habe und mein oberstes Ziel ist es in Ulm morgen ins Ziel zu kommen. Wenn mir das gelingt, wird auch meine Leistung gut gewesen sein, da bin ich mir sicher.

Alle, die mich live laufen sehen möchten sollten morgen Abend spätestens um 18.15 Uhr den Fernseher einschalten. Das Erste überträgt aus dem Donaustadion in Ulm.

Drückt mir die Daumen und Alles wird gut!

Kategorie Allgemein