Sonntagmorgen

Gleich geht es los. Kein Wettkampf an diesem Sonntag, sondern einfach nur ein langer Dauerlauf. Wie jeden Sonntag. Frühstücken, zwei Stunden warten, dann zwei Stunden laufen. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, zumindest in Europa. Sonntag gehts auf die große Runde!

Der lange Dauerlauf sollte zwischen 20 und 30% der wöchentlichen Gesamtkilometer ausmachen. Bisher liege ich bei 131 Kilometern. Es warten weitere 30 draußen auf der Straße. Ich werde zwar alleine laufen müssen, aber Bamberg wird von Tag zu Tag voller. Die Läufer, die in drei Wochen beim Weltkulturerbelauf starten wollen trainieren immer mehr.

„In drei Wochen von Null auf Halbmarathon (mit 300 Höhenmetern, haha).“ – wer diesen Trainingsansatz gewählt hat wird glaube ich nicht so viel Freude haben am 5. Mai. Aber auch diejenigen werden an den Start gehen und hoffentlich irgendwie ins Ziel kommen. Euch allen noch eine schöne Zeit beim Training!

Kategorie Allgemein