Alte Ufer

Da ich für einige Tage in Regensburg bin habe ich die Uferwege entlang der Donau genutzt, um auf einer flachen Strecke einen schnellen Dauerlauf zu machen. Nach der Aufwärmphase von drei Kilometern bin ich zwölf Kilometer im 3:20er-Schnitt gelaufen. Die Sonne hatte ich die erste Hälfte des Dauerlaufs im Rücken. Vielleicht war das auch der Grund für meinen zu flotten Beginn. Die ersten zwei Kilometer waren jeweils unter 3:15 Minuten und damit deutlich schneller als geplant. Also nahm ich einen Gang raus und drosselte meine Geschwindigkeit.

Die Einheit war ein guter Beginn in die Trainingswoche. Im Plan stehen zwischen 160 und 170 Kilometer. Heute sind schon 20 Kilometer weg. Bleiben für die restlichen sechs Tage nur noch 150. Weiter geht’s.

Kategorie Allgemein