Die letzten Einheiten

Fast im Ziel - nur noch wenige Tage bis zur Deutschen Meisterschaft 2013

Fast im Ziel – nur noch wenige Tage bis zur Deutschen Meisterschaft 2013

Die letzten Einheiten vor den Deutschen Meisterschaften lassen mich immer ein wenig sentimental werden, also los geht’s:

So viele Monate bin ich Kilometer für Kilometer durch die Wälder gelaufen, habe Runde für Runde im Stadion gedreht und Liegestützen paarten sich zum Abschluss noch mit Sit-Ups und anderen fiesen Übungen. Monate lang läuft man für sich, für die eigene Entwicklung, für die Summenzelle in der Excel-Tabelle im Trainingstagebuch. Ich hangelte mich von Woche zu Woche. In besonders harten Wochen hangelte ich mich nur noch vom Sofa zu den Laufschuhen zum Training und zurück.

Der Gedanke an den Sommer, die Wettkämpfe, die Bestleistungen, all das ließ mich damals weiterlaufen. Der Sommer ist, nun ja, gekommen. Die Wettkämpfe auf jeden Fall und auch eine Bestzeit bin ich schon gelaufen (5000m). In zehn Tagen ist dann der Höhepunkt. Deutsche Meisterschaften in Ulm. Am 6. Juli 2013 um 18.15 Uhr wird der Startschuss meines Rennens fallen. In diesem Rennen wird der Deutsche Meister über 3000m Hindernis gefunden. Wie nah ich dem komme wird sich in Ulm zeigen.

Mit meiner Vorbereitung bin ich zufrieden. Jetzt werde ich die letzte Zeit vor den Deutschen mit lockeren Dauerläufen, ein, zwei schnellen Einheiten und viel Ruhe verbringen. Darauf habe ich mich ja schon Monate gefreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere