Deutsche Meisterschaften 2014

Gesehen bei Tumblr

Gesehen bei Tumblr

Es geht also in die letzte Runde der Saison 2014. Am Samstag wird um 15.39 Uhr, sofern alles im Zeitplan bleibt, der Startschuss für mein letzets 3000m Hindernis Rennen fallen. Ich freue mich auf das Rennen in Ulm. Das Donaustadion wird hoffentlich voll sein und das Rennen spannend. Zumindest hinter den zwei Jahresbesten Martin Grau und Steffen Uliczka ist das Rennen gemäß der Meldezeiten offen.

Taktisch gibt es viele Möglichkeiten wie das Rennen ablaufen könnte. Wissen wird man es erst am Samstag nach dem Startschuss. Dann gilt es zu reagieren und vor allem am Ende des Rennens um jeden Platz zu kämpfen, ich bin bereit für einen schnellen letzten Kilometer. Wenn die ersten zwei Kilometer nicht total verschlafen werden, kann dann sogar noch eine gute Zeit bei rumkommen.

Ich möchte am Samstag, änlich wie zum Saisonbeginn in Oordegem, ein gutes Rennen abliefern. Was die anderen dann machen, kann ich nicht beeinflussen. Hauptsache meine Arme schwingen, die Wassergraben-Überläufe sind so wie in Luzern und ich komme in den „Kampf-Modus“.

Ihr könnt die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften auch im Fernsehen verfolgen. Das ZDF überträgt am Samstag ab 14.45 Uhr. Ich freue mich über alle gedrückte Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere